Kräftig und kalorienarm.

Der Apfel steckt voller Kraft und enthält wenig Kalorien, dafür sind die Vitamine C und B6 sowie die Mineralstoffe Kalium und Eisen reichlich enthalten. Ballasstoffe, besonders Pektin, machen den Apfel nicht nur knackig, sondern wirken positiv auf Blutzucker- und Cholesterinspiegel, schützen den Darm vor Erkrankungen und sorgen für eine langanhaltende Sättigung.

Seine Farb- und Aromastoffe sind besonders wichtig: Sie geben dem Apfel seine rote Farbe, den unvergleichlichen Geschmack und gehören zu den "sekundären Pflanzenstoffen", die vorbeugend gegen Krebserkrankungen, sowie zum Schutz des Herz-Kreislauf-Systems wirken sollen.

In den Specials finden Sie die genauen Nährwerte und Informationen zum Apfel als Heilmittel.



SITE MAP